Datenschutzerklärung

Tennis im TSV Egestorf

Unser 2017

Neujahrsturnier

Es war ein toller Nachmittag! Am 15. Januar 2017 um 14.00 Uhr trafen sich fast 30 Tennisbegeisterte aus Egestorf im Marmite zu einem Winter-Mixed- Doppel-Turnier. Alle hatten ihren Tenniesschläger im Gepäck und freuten sich auf einen sportlichen Nachmittag. Viele hatten sich seit die Außenplätze geschlossen hatten, nicht mehr gesehen. Darum fiel die Begrüßung auch sehr herzlich aus. Nachdem Erik ein paar einleitende Worte gesagt hatte, ging es auch gleich los, mit einem Warm-up! Das hieß ein lustiges,lockeres Aerobic auf der Stelle nach fetziger Musik mit Ulrike. Tja, da kamen schon gleich einige ins Schwitzen! Sogleich wurden die ersten Paarungen ausgelost und schon ging es auf 4 Plätzen los. Nach immer 25 Minuten wechselten die Paarungen und so kamen immer wieder neue und spannende Matches zu stande. Wer gerade nicht von der Partie war, konnte sich bei einen gemütlichen Tasse Kaffee, einem Keks und einem netten Pläuschchen im angrenzendem Begegnungsraum ein bisschen erholen. Nach einigen tollen Tennisstunden, so gegen 18.00 Uhr meldete sich dann doch bei den meisten ein kleines Hungergefühl in der Magengegend. Noch schnell geduscht und dann trafen wir uns im Wintergarten des Restaurants Stillers bei einer Currywurst oder einem Flammkuchen und ließen den Abend noch gemütlich und lustig ausklingen.      Die Resonanz war klasse. Alle waren begeistert, auch mal in der dunkelen Jahreszeit sich getroffen zu haben und einen gelungenen Nachmittag miteinander verbracht zu haben.  

Artikel für unsere Vereinszeitung "Spatz"

Vorstellung unserer Tennis-Abteilung Lust auf Tennis? Hallo liebe Egestorfer, heute wollen wir unsere Sparte und den wunderschönen Tennissport vorstellen. Gibt es etwas schöneres, als sich vor Ort, also in Egestorf, mit ein paar netten Leuten zu treffen und unter freiem Himmel, bei schönem Wetter, Sport zu treiben? Bei einem Spielchen, Ehrgeiz zu entwickeln, um zu gewinnen und dabei viel Spaß und Fitness zu haben? Anschließend sitzt man gemütlich bei einem „Erfrischungsgetränk“ in der Sonne und erlebt in Gemeinschaft noch einen netten Abend! Das genießen wir in der Sommersaison jede Woche und ob ihr es glaubt oder nicht, das kann man bis ins hohe Alter. Welchen Mannschaftssport kann man sowohl in jungen Jahren, aber auch mit über 60 treiben und dabei so viel Spaß haben? Aber dafür muss man natürlich einfach irgendwann anfangen! Diese Saison wollen wir mit vielen Aktionen, die Lust auf Tennis wecken. Also, wenn ihr schon einmal einen Tennisschläger in der Hand hattet oder völlig ahnungslos seid, wie das funktioniert, versucht es doch einfach mal. Ob jung oder alt, ihr seid herzlich willkommen. Bei uns kann man mit einer Besucherkarte mehrmals spielen ohne gleich in den Verein einzutreten. Ebenso soll es dieses Jahr auch wieder eine Schulkooperation mit der Ernst-Reuter-Schule geben. Da können auch die ganz Kleinen die ersten gelben Filzbälle schlagen. Zurzeit gibt es bei uns mehrere Hobbyrunden (Damen und Herren), Kinder –und Jugendgruppen und Punktspiel- mannschaften in verschiedenen Altersklassen, die auch Training haben. Die Punktspiele der Erwachsenen finden 5 bis 6 Mal in der Saison an einem Tag am Wochenende statt. Da werden dann 4 Einzel- und 2 Doppelmatches mit einem Team aus der Region ausgetragen. Anschließend sitzt man noch bei einem Abschlussessen mit der Gastmannschaft zusammen und lässt den Tag gemütlich ausklingen. Bei unseren Heimspielen steht uns die freundliche Bewirtung des Bistros an der Ammerke zur Verfügung.      Ja, liebe Egestorfer, wer in den letzten Tagen bei einem Spaziergang auf unserem Sportplatz an unseren Tennisplätzen vorbeigekommen ist, hat vielleicht bemerkt: Da tut sich was!!! Erst stand da ein Container, dann wurde rote Asche geliefert und nun sind die Plätze neu gedeckt! Also die Vorfreude steigt!!! Bald können wir wieder draußen spielen! Der Winterschlaf hat ein Ende! Wir freuen uns auf die neue Saison, die Ende April starten wird, auf das Training, die Punktspiele und auf spannende Turniere mit gemütlichen Stunden auf unserer Holzterrasse vor unserer roten Tennishütte. Genauso hoffen wir, dass wir die Neugier auf unseren schönen Sport wecken konnten und dass wir ein paar neue Leute begrüßen dürfen, die Lust auf TENNIS bekommen haben. Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr euch gerne an Erik Ristenpart (1. Vorsitzender Tel. 84035 oder Christina Bethke Tel. 82757 wenden oder tennis-in-egestorf@gmx.net. Weitere Informationen findet ihr auf unserer Homepage www.tennis-in- egestorf.de. Claire Thilion und Christina Bethke

Saisonbeginn 2017

Ja, Leute, noch nie waren wir so früh dran, wie in diesem Jahr! Viele fleißige Hände haben am 1. April 2017 die Plätze hergerichtet, das Laub entfernt, die Netze gespannt, die Hütte geputzt, das Geschirr abgewaschen, die Stühle und Tische gewiehnert und alles soweit schick gemacht, dass es endlich los gehen kann. Natürlich gab es auch eine kleine Stärkung in Form von belegten Brötchen und Kaffee. Eine Firma hat unsere Zäune neu gespannt, dass die Bälle beim Spielen nicht in der Wildnis verschwinden. Jetzt hieß es nur noch Daumen drücken, Dass das Wetter für gute Platzverhältnisse sorgt. Am 9. April konnte der Startschuss gegeben werden. Das trockene, warme Wetter hat die Plätze super schnell hart werden lassen, sodass wir ab jetzt wieder draußen spielen können!

Artikel für unsere Vereinszeitung “Spatz”

Punktspiel-Zwischenbilanz und offenes Spiel in den Sommerferien Hallo liebe Tennisfreunde, die schönste Jahreszeit des Tennissports hat begonnen, das ist bei uns eindeutig die Zeit der Punktspiele! Und so möchte ich heute einen kleinen Zwischenstand der diesjährigen Ergebnisse der  Matches geben. Wir haben dieses Jahr 8 Mannschaften gemeldet. Das fängt bei den Jugendlichen Junioren B um Aaron Wenske und Juniorinnen A um Jana Grothe an, beide zurzeit in der Regionsliga und reicht bis zu den Herren 70 rund um Werner Mai, die in der Bezirksklasse spielen. Einen super Start in die Saison hatten die Herrn 40 mit 4:0 Punkten in der Regionsklasse. Sie stehen damit auf dem ersten Platz in der Tabelle. Hierfür schon mal einen herzlichen Glückwunsch. Aber die letzte Begegnung findet erst im September statt, bis dahin heißt es noch einige heiße Matches zu absolvieren und ordentlich am Filzball bleiben. Die 1. Herren rund um Marcel Mau spielten ebenfalls super auf und ließen sich nicht die Butter vom Brot nehmen. Mit sensationellen Matches in der Regionsklasse überzeugten die 1. Herren mit 4:0 Punkten und stehen auf dem 2.Rang. Ebenso unsere Herrn 55, die mit einem tollen Polster von 5:1 Punkten in der Bezirksklasse ganz vorne mitspielen. Die Damen 40 haben in der Bezirksliga bis jetzt einen tollen Durchmarsch hingelegt. Bei 12 absolvierten Matches ( 8 Einzel, 4 Doppel ) gingen nur 2 verloren. Das macht ebenfalls 4:0 Punkte und damit den 2. Platz in der Tabelle. Dieser beachtliche Start und die heißen Spiele werden sie weiterhin anspornen die nächsten Matches zu gewinnen. Unsere Damen 40 II kämpften sich wie die Löwen in eine gute Position. Mit 4:2 Punkten stehen sie zurzeit auf Rang 3 in der Regionsklasse. Nachdem in der letzten Saison leider einige Abstiege zu verbuchen waren, sind wir dieses Jahr wieder ganz vorne mit dabei und haben wirklich noch ein paar spannende, schweißtreibende und sehenswerte Begegnungen vor uns. Wenn ihr Lust habt mal Tennis zu gucken, kommt doch einfach  vorbei. Nach den Ferien ab dem 12.August bis zum 3. September sind an jedem Wochenende Heimspiele. Die genauen Termine sind im Schaukasten am Eingang zur Tennisanlage ausgehängt. Wir freuen uns über jeden, der uns anfeuert. Es lohnt sich immer für die Zuschauer und für die Spieler. Eine tolle Resonanz hatten wir dieses Jahr  in den Osterferien bei unserem Schnuppertraining für die Grundschulkinder. Rund 16 Kinder nahmen an 2 Donnerstagen teil und trotz mäßigem, kaltem Wetter hatten die Kids viel Spaß an den ersten Erfahrungen mit Ball und Tennisschläger. Wie jedes Jahr findet in den Sommerferien wöchentlich ein offenes Spiel für Jung und Alt statt. Wer Interesse hat, auch mal ein paar Schläge zu probieren, egal ob er schon mal Erfahrungen mit dem Schläger gemacht hat oder ganz neu starten möchte, ist herzlich eingeladen. Meldet euch doch einfach bei Erik Rispenpart (05105/84035) oder Christina Bethke (05105/82757).   Weitere Aktivitäten werden per Aushang, Homepage (www.tennis-in-egestorf.de) und per E-Mail angekündigt. Liebe Grüße eure Christina Bethke